Schutz­ge­mein­schaft deut­scher Wald (SDW)

SDW-Logo

Wir waren in Mün­chen und haben den Lan­des­ver­band Bay­ern der Schutz­ge­mein­schaft deut­scher Wald (SDW) besucht. Die SDW ist eine gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­ti­on wel­che sich seit über 70 Jah­ren für die Auf­fors­tung, den Schutz und die Pfle­ge unse­rer Wäl­der ein­setzt. Mit über 350 Orts­grup­pen ist die SDW flä­chen­de­ckend deutsch­land­weit ver­tre­ten.

Rund um die SDW spannt sich ein gro­ßes Netz­werk von Exper­ten, Dienst­leis­tern und Lie­fe­ran­ten rund um das The­ma Wald. Die SDW steht für Kom­pe­tenz in der nach­hal­ti­gen Bewirt­schaf­tung von Wald.

SDW und TPP eint ein gemein­sa­mes Ziel: Die Auf­fors­tung sowie der Schutz und die Pfle­ge unse­rer Wäl­der.

Im Ter­min haben wir über Her­aus­for­de­run­gen wie Wild­ver­biss, Jagd­be­din­gun­gen, Finan­zie­rungs­pro­ble­me als auch von Erfol­gen wie natür­li­che Arten­viel­falt und Ver­jün­gung berich­tet. Die SDW Bay­ern hat uns die Unter­stüt­zung für unser Pilot­pro­jekt RESPECT TPP zuge­si­chert. Das ist groß­ar­tig. Nun haben wir für unser loka­les Pro­jekt einen star­ken fach­li­chen Part­ner. Das soll­te jedes Wald Pro­jekt haben.

Außer­dem haben wir uns auch über die glo­ba­le Lage des Wal­des unter­hal­ten. Unse­re Wäl­der sind in einem kri­ti­schen Zustand und es besteht drin­gen­der Hand­lungs­be­darf. Grund­le­gend wäre es schon mach­bar die not­wen­di­gen Maß­nah­men durch­zu­füh­ren, jedoch feh­len die nöti­gen finan­zi­el­len Mit­tel.

Wir wol­len Pro­jek­te wie die der SDW auf der gan­zen Welt unter­stüt­zen und selbst vie­le neue Pro­jek­te ins Leben rufen. Um das zu errei­chen brau­chen wir Hel­fer, Tech­nik und sehr viel Geld. Und da kommst Du ins Spiel. Wir brau­chen Dei­ne finan­zi­el­le Unter­stüt­zung. Spen­de für TPP! Auf unse­rer Mit­ma­chen Sei­te geben wir einen Über­blick was Du dar­über hin­aus noch mög­lich machen kannst.

Wir brau­chen unse­ren Wald! Er ermög­licht uns sau­be­re Luft zum atmen und Erho­lungs­raum. Außer­dem bin­den Wäl­der eine gro­ße Men­ge CO2, was in Zei­ten des Kli­ma­wan­dels echt ein gutes Fea­ture ist. Es ist schwer vor­zu­stel­len, dass es Men­schen gibt, die nicht dar­auf Wert legen wür­den Ihre Umwelt  für sich und ihre Nach­kom­men zu schüt­zen. Daher glau­ben wir dar­an, dass wenn sehr vie­le Men­schen sich betei­li­gen, sehr vie­le Gel­der und hel­fen­de Hän­de zusam­men­kom­men um zusam­men dem Kli­ma­wan­del zu trot­zen, sehr vie­le Flä­chen zu kau­fen und nach­hal­tig auf­zu­fors­ten und scho­nend zu bewirt­schaf­ten.

Es hängt von Dei­nem und unser aller Ver­hal­ten ab, ob unse­re Nach­kom­men, also auch unse­re Kin­der in den nächs­ten Jahr­zehn­ten noch eine erträg­li­che Umwelt haben, ob das Atmen leicht fällt und die Son­ne erträg­lich ist, mit wie vie­len Pflan­zen- und Tier­ar­ten wir uns unse­re Umge­bung noch tei­len. 

Dei­ne Spen­de kann Dein ers­ter Schritt dazu sein ein Kli­ma­ak­ti­vist zu wer­den. Zusam­men kön­nen wir dem Kli­ma­wan­del trot­zen. 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

myTPP - Anmeldung