Waldbau-Referenzprojekte

Du bist hier:
< Alle Themen

Waldbau-Referenzprojekte? – Bist du das erste Mal auf dieser Seite gelandet und weißt noch gar nicht so recht, was TPP eigentlich ist? Dann empfehlen wir Dir erst mal einen Blick auf unsere Startseite oder unsere Beiträge in unserem Blog, auf Instagram, Facebook oder Youtube.

Dieser Artikel stellt einige kurze Beispiele für Waldbau nach TPP-Art vor. In unserer Region können wir immerhin drei Referenzprojekte vorweisen.

Gemeinsam mit der Initiative RESPECT aus Ansbach testen wir im Projekt RESPECT TPP drei Flächentypen. Außerdem experimentieren wir in unserem TPP-Lab mit neuen Waldbau-Methoden. Zu guter Letzt läuft unser TPP-Waldbauern-Pilotprojekt Fetz räumt auf langsam an. Alles in allem eine großartige Leistung der Ansbacher TPP-Community. Wir wollen diese Konzepte in Zukunft skalieren. Mehr dazu im Abschnitt Ausblick.

RESPECT TPP

Projektseite: RESPECT TPP

Zusammen mit der Ansbacher Initiative RESPECT und weiteren regionalen Partnern wollen wir im Rahmen von RESPECT TPP Blaupausen für Aufforstung, Waldumbau und Obstwiesenpflege schaffen. Dabei sammeln wir Erfahrungen, die uns helfen, künftige Projekte effizient und kompetent durchzuführen.

Die Rollen im Projekt sind wie folgt besetzt:

  • Organisatoren (Kaspar, Stefan, Manuel)
  • Content-Creator (Kaspar, Manuel, Julia, Juli)
  • Helfer (Danke :-*)
  • Waldbauer (Stefan)

Folgende Flächen werden bearbeitet:

  • Aufforstung auf Freifläche in Haasgang
  • Aufforstung in bestehendem Wald in Götteldorf

TPP-Lab

Pfahlramme

Wir haben das TPP-Lab gegründet, um unsere Vorgehensweisen zu testen und zu optimieren. Dabei bewerten wir einzelne Arbeitsvorgänge und stellen fest, wie man ihre Effizienz mit der richtigen Methodik oder Technologie steigern kann. Außerdem interessieren uns ökologisch wertvolle Maßnahmen.

Projektseite: TPP-Lab

Die Rollen im Projekt sind wie folgt besetzt:

  • Organisatoren (Kaspar, Stefan, Manuel)
  • Content-Creator (Kaspar, Manuel, Julia, Juli)
  • Helfer (Danke :-*)
  • Waldbauer (Stefan)

Folgende Flächen werden bearbeitet:

  • Aufforstung in bestehendem Wald in Götteldorf

TPP-Waldbauer-Pilotprojekt Fetz räumt auf

Mit dem Projekt Fetz räumt auf wollen wir unser Waldbauern-Modell erproben. Dieses Projekt soll im Grunde genommen als Blaupause für weitere Waldbauern-Projekte in Bayern dienen. Kurz gesagt unterstützt der Waldbauer den Umbau einer Fläche mit Fachkenntnissen und übernimmt gefährliche Arbeiten. D.h. Arbeiten, welche ohne entsprechende Ausbildung und Ausstattung nicht durchgeführt werden dürfen. Aus diesem Grund sind TPP-Projekte ohne einen Waldbauern nur in seltenen Fällen denkbar.

Projektseite: Fetz räumt auf!

Die Rollen im Projekt sind wie folgt besetzt:

  • Organisatoren (Kaspar, Stefan, Manuel)
  • Content-Creator (Kaspar, Manuel, Julia, Juli)
  • Helfer (Danke :-*)
  • Waldbauer (Johannes)

Folgende Flächen werden bearbeitet:

  • Aufforstung in bestehendem Wald in Andorf
Zurück Waldbau-Finanzierung

Schreibe einen Kommentar

Inhaltsverzeichnis
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner